15.09.2020

Eine Überraschung zum Schulstart!

Die Schulfamilie der Grundschule an der St. Martin-Straße bedankt sich von Herzen für 60 liebevoll gepackte Schulstarterpakete, die viele Kinderaugen haben leuchten lassen.

München, 8. September 2020. Am 1. Schultag kamen 60 Kinder der Grundschule an der St. Martin-Straße in den Genuss eines ganz neuen Schulstarterpakets. Die Initiative geht auf zwei Trainees der Hubert Burda Media zurück, Sarah Feige und Emily Lai, die sich vor den Sommerferien mit einer Idee an Gesellschaft macht Schule wendeten: Sie würden gern einen Beitrag dazu leisten, Erstklässler*innen mit bedarfsgerechter Grundausstattung zu versorgen. Gesellschaft macht Schule übernahm die Koordination mit der Grundschule und stimmte den Bedarf ab. Daraufhin riefen die zwei Trainees alle Mitarbeiter*innen im Unternehmen dazu auf, mit den ausgehändigten Materiallisten in der Hand einkaufen zu gehen und für diesen wirklich guten Zweck zu spenden.

Zusammengekommen sind 60 Schulstarterpakete, die am ersten Schultag übergeben wurden. So manche Kinder, die mit abgenutzten Materialien der älteren Geschwister zur Schule kamen, waren unglaublich glücklich, dass es neue und schöne Blöcke, Stifte, Kleber, Spitzer, Federmäppchen und Turnbeutel für sie alleine gab. Auch sehr viele Eltern waren überrascht und sehr erfreut, unter anderem ein alleinerziehender Vater, der in der Schule anrief, weil er noch keine Schulmaterialien kaufen konnte. Seiner Erleichterung und Dankbarkeit konnte er kaum genügend Ausdruck verleihen.

So war der Schulanfang in diesem Jahr für alle freudig, zum einen, weil die Schule überhaupt einigermaßen „normal“ starten konnte und zum anderen, weil es mit solchen Überraschungen begann.

Microsoftteams-image

Foto (v.l.n.r.): B. Stange del Carpio (Schulleitung), N. Schimert (Gesellschaft macht Schule), Sarah Feige und Emily Lai (Trainees der Hubert Burda Media)

Deshalb ein herzliches Dankeschön an alle Spender*innen von Hubert Burda Media und an Sarah Feige und Emily Lai für ihre gut durchdachte Initiative!