20.10.2020

Kinder sind systemrelevant!

New Hair in München und Augsburg setzt sich für Kinderarmut in Deutschland ein und spendet für jeden Haarschnitt, jedes Färben, Tönen, Strähnen und Balayage einen Euro.

"Kinder sind wirklich systemrelevant!“, sagt Monika Kuhn, Gründerin von New Hair. „Danke, liebe Kundinnen und Kunden, dass Ihr auf die Senkung der Mehrwertsteuer verzichtet und dass Ihr uns zustimmt, das Geld an Stiftung Gesellschaft macht Schule zu spenden.“

Mit insgesamt 10.180 Euro unterstützen die Münchner New Hair Salons in der Hohenzollernstraße, Leopoldstraße, Grillparzer Straße, Sendlinger Straße in München und auch in Augsburg das Projekt respect U an der Mittelschule Ichostraße und an der Grundschule St.-Martin-Straße in München. Kinder und Jugendliche lernen durch respect U, Konflikte ohne Aggression zu lösen und die grundlegenden Werte des Miteinanders zu verinnerlichen.

Zusätzlich spendet New Hair mit Hilfe der Kundschaft bis zum Jahresende 2020 für die Lebensbrücke e.V., LichtBlick Seniorenhilfe e.V. und weitere soziale Projekte.

Newhair-logo-2008-web-300px-1

Wir sagen herzlichen Dank an die 5 SALONS von New Hair!